NGK 40-jahre Jubiläum

Unsere Mitglieder

Zurzeit hat Nummer gegen Kummer e.V. 94 Mitglieder, d.h. lokale Vereine, die einen Standort des Kinder- und Jugendtelefon und/oder einen Standort des Elterntelefon unterhalten. Diese Standorte sind in ganz Deutschland verteilt. Die lokalen Träger der Beratungstelefone sind überwiegend örtliche Verbände des Deutschen Kinderschutzbundes, Vereine, die extra zu diesem Zweck gegründet wurden oder weitere örtliche Träger der Freien Jugendhilfe wie der Arbeiter-Samariter-Bund, die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie oder die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz. Ein gelungenes und über viele Jahre tragfähiges Beispiel für verbandsübergreifende Zusammenarbeit, auf das wir stolz sind!

Die Standorte sind zuständig für

  • die Ausbildung der ehrenamtlichen Berater und Beraterinnen
  • die Supervision und Fortbildung der Berater und Beraterinnen
  • die Beratung an ihrem Standort zu den verbindlich festgelegten Zeiten
  • die Koordination vor Ort
  • die anonyme Datenerhebung über die Anrufe
  • die örtliche Öffentlichkeitsarbeit
  • örtliche Lobbyarbeit mit dem Ziel, Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen stetig zu verbessern

Welcher Verein vor Ort einen Standort unterhält, erfahren Sie über die Geschäftsstelle von Nummer gegen Kummer e.V. in Wuppertal:

 

Telefon: 0202.25 90 59-0
info@nummergegenkummer.de

 

Wo unsere Telefonberatungsstellen zu finden sind, erfahren Sie über die Standortkarten des Kinder- und Jugendtelefons und Elterntelefons.

Aufgaben des Dachverbandes

Die Aufgaben sind zwischen Dachorganisation und Standorten verteilt, um die Ressourcen optimal nutzen zu können. Der Dachverband ist zuständig für 

Nummer gegen Kummer e.V. organisiert und leitet bundesweite Arbeitstagungen für alle Beratungsangebote, informiert und berät bei fachlichen, rechtlichen oder technische Veränderungen zur Beratung, entwickelt, diskutiert und modifiziert Richtlinien und Konzeption für das Kinder- und Jugendtelefon oder Elterntelefon. Nummer gegen Kummer e.V. baut weitere Standorte auf, bildet Internetberater aus und berät die neuen Träger persönlich in allen relevanten Fragen.

Nummer gegen Kummer e.V. berät seine Mitglieder in allen Fragen, die die Organisation eines Beratungsangebotes vor Ort betreffen, sowie bei allen Fachfragen, etwa bei schwierigen oder unklaren Beratungssituationen.

Nummer gegen Kummer e.V. ist mit seinen Mitgliedern ständig bemüht die Qualität seiner Beratung zu verbessern. Zu diesem Zweck werden spezielle Fortbildungen organisiert und durchgeführt und bestehende Ausbildungsrichtlinien und Standards ergänzt, modifiziert und erweitert.

Die Statistik ist nicht nur Grundlage für die Weiterentwicklung und Verbesserung der Beratungsarbeit und der Öffentlichkeitsarbeit, sondern sie dokumentiert auch ungefiltert, welche Probleme junge Menschen oder Eltern in Deutschland bewegen. Nummer gegen Kummer e.V. entwickelt und organisiert die statistische Erfassung der anonymen Daten aus der Beratung und erstellt einen jährlichen Gesamtbericht. Nummer gegen Kummer e.V. ist dabei für alle seine Mitglieder Ansprechpartner in allen Fragen, die die statistische Erfassung, Aufbereitung und Darstellung betreffen.

Nummer gegen Kummer e.V. ist auch Ansprechpartner für die Presse und Medien, stellt seine Arbeit vor oder gibt Auskunft zu Fragen, die Kinder, Jugendliche oder Eltern betreffen, etwa zu Themen wie Gewalt in der Familie, oder zur Sexualität und zu Beziehungen von Jugendlichen. Damit sensibilisiert Nummer gegen Kummer e.V. auch die Bevölkerung für diese Themen. Gleichzeitig informiert Nummer gegen Kummer e.V. Kinder, Jugendliche und Eltern auf Plakaten, Visitenkarten, Flyern oder über Hörfunk, Fernsehen oder in Zeitungen über ihre Angebote.

Nummer gegen Kummer e.V. arbeitet mit verschiedenen Organisationen zusammen, z.B. dem Deutschen Kinderschutzbund, mit dem Ziel, auf die Probleme von Kindern, Jugendlichen und Eltern aufmerksam zu machen und ihre Lebensbedingungen beständig zu verbessern. Nummer gegen Kummer e.V. ist auch international organisiert u.a. ist Nummer gegen Kummer e.V. Mitglied bei Child Helpline International (chi).

Nummer gegen Kummer e.V. wirbt um finanzielle Unterstützung durch Spenden und Sponsoren und bietet den Nachweis der zweckgerichteten Verwendung aller zur Verfügung gestellten Mittel. Nummer gegen Kummer e.V. wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren Frauen und Jugend unterstützt, ist aber auch dringend auf die Hilfe von privaten Spendern und Sponsoren angewiesen. Hier bemüht sich Nummer gegen Kummer e.V. immer wieder geeignete Sponsoren zu finden, die die wertvolle Arbeit des Dachverbandes und seiner Mitgliedsvereine unterstützen können.

Gefördert vom: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
T-Com

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Europäische Union
Stiftung Deutsche Kinder-, Jugend- und Elterntelefone

Sie rufen leider außerhalb unserer Besetzungszeiten an.

Wir sind für Sie da
montags bis freitags
von 9 bis 17 Uhr
 sowie
dienstags und donnerstags
von 17 bis 19 Uhr
.

Ihr Anruf ist anonym und kostenlos aus dem deutschen Festnetz und vom Handy.

Kontakt hinzufügen

Du rufst leider außerhalb der Besetzungszeiten an.

Wir sind für dich da
montags bis samstags von 14 - 20 Uhr

Dein Anruf ist anonym und kostenlos aus dem deutschen Festnetz und vom Handy.

Kontakt hinzufügen