Elterntelefon

Telefonische Beratung, montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, dienstags und donnerstags bis 19 Uhr. Anonym und kostenlos in ganz Deutschland.

Frühe Hilfen - Unterstützung und Hilfe von Anfang an

Die Vernetzung des Elterntelefons der „Nummer gegen Kummer“ mit den „Frühen Hilfen“ wird vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) gefördert im Rahmen der Bundesstiftung Frühe Hilfen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der Bund fördert das Engagement der Länder, Städte, Gemeinden und Landkreise, damit alle Kinder in Deutschland von Anfang an faire Chancen auf eine gesunde Entwicklung haben.

 

Ein Kind kann das Leben ganz schön auf den Kopf stellen. Manchmal wirft schon die Schwangerschaft alle Lebenspläne durcheinander. Und auch nach der Geburt kommt es nicht selten zu Gefühlen wie Angst und Hilflosigkeit, aber auch Wut und Aggression – gerade wenn ein Baby häufig weint. Gut, wenn Sie dann jemanden haben, mit dem Sie im Schutze der Anonymität am Elterntelefon über alle Ihre Sorgen, Ängste oder Unsicherheiten im Umgang mit Ihrem Kind sprechen können. Unsere Berater*innen haben Verständnis für Ihre Situation und wissen, wo es Hilfe gibt.

 

Bei Bedarf erhalten (werdende) Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren am Elterntelefon Informationen über Angebote „Früher Hilfen“ vor Ort. Seit 2013 arbeitet „Nummer gegen Kummer“ mit dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) zusammen, um Eltern noch besser zu erreichen und sie am Telefon über die Angebote zu informieren. Denn bundesweit bieten „Frühe Hilfen“ frühzeitig Unterstützung bei allen Fragen rund um die Versorgung und Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern an. Die Berater*innen des Elterntelefons erarbeiten gemeinsam mit den Anrufenden Lösungsstrategien und nennen, wenn gewünscht, geeignete Anlaufstellen vor Ort (z.B. Schreiambulanzen). Auch auf www.elternsein.info erhalten Eltern wichtige Informationen zum Thema „Schreibaby“ und werden u.a. über die Gefahren des Schüttelns aufgeklärt.

 

Länder und Kommunen können die „Materialien zur Elternansprache“ des NZFH (wie Plakate etc.) über die Koordinierungsstelle bei Nummer gegen Kummer e. V. bestellen. Zahlreiche Kommunen setzen die Materialien bereits ein.

Logo - Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo - T-Com

Logo - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Logo - Co-financed by the EU
Logo - Stiftung Deutsche Kinder- Jugend- und Elterntelefone

Sie rufen leider außerhalb unserer Besetzungszeiten an.

Wir sind für Sie da
montags bis freitags
von 9 bis 17 Uhr
 sowie
dienstags und donnerstags
von 17 bis 19 Uhr
.

Ihr Anruf ist anonym und kostenlos aus dem deutschen Festnetz und vom Handy.

Kontakt hinzufügen

Du rufst leider außerhalb der Besetzungszeiten an.

Wir sind für dich da
montags bis samstags von 14 - 20 Uhr

Dein Anruf ist anonym und kostenlos aus dem deutschen Festnetz und vom Handy.

Kontakt hinzufügen