NGK 40-jahre Jubiläum

MITMACHEN

Ehrenamtliche Beratungstätigkeit bei uns

Rund 17 Millionen Menschen engagieren sich hierzulande ehrenamtlich. Ob in Vereinen, bei kirchlichen Einrichtungen, sozialen Institutionen oder Hilfsorganisationen: Ohne ehrenamtliches Engagement würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Auch wir sind auf unsere ehrenamtlichen Berater*innen angewiesen. An 88 Standorten in Deutschland sind rund 3.000 ehrenamtliche Berater*innen in der telefonischen Beratung bei uns tätig. Von montags bis samstags zwischen 9 und 20 Uhr können sich Kinder, Jugendliche und Eltern an uns wenden. Und stetig steigende Anruferzahlen, sowohl am Kinder- und Jugendtelefon als auch am Elterntelefon zeigen, wie hoch der Gesprächsbedarf ist.

Parallel zur Telefonberatung bieten wir Kindern und Jugendlichen mit unserer Online-Beratung per Mail ein offenes Ohr und sind jede Woche auch live im Chat erreichbar. Ebenso wie die Telefonberatung ist auch die Online-Beratung kostenlos und vertraulich. Unser Ziel ist es, für jeden telefonisch oder online erreichbar zu sein und jedem bei Sorgen, Ängsten und Nöten zur Seite zu stehen. Dafür brauchen wir Sie und auch euch als jugendliche Berater*innen am Kinder- und Jugendtelefon sowie in der Online-Beratung. In einer kostenlosen Ausbildung zum Berater/zur Beraterin lernen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen Techniken zur Gesprächsführung, zur Konfliktbewältigung und vor allem auch jede Menge über sich selbst.

Berater*in werden

Berater*in am Kinder- und Jugendtelefon

Sie möchten sich als Berater*in ehrenamtlich bei uns engagieren? Wenn Sie lösungsorientiert gemeinsam mit den Hilfe suchenden Kindern und Jugendlichen arbeiten möchten, Sie verständnisvoll und besonnen auch mit schwierigen Situationen umgehen können, dann informieren Sie sich über die Voraussetzungen für Ihr Ehrenamt bei uns.

Mehr erfahren

Jugendliche beraten Jugendliche

Du hast stets ein offenes Ohr für die Sorgen anderer und möchtest dich in deiner Freizeit ehrenamtlich engagieren? Wenn du zwischen 16 und 20 Jahren alt bist, dann informiere dich, ob wir einen Standort in deiner Nähe haben. An unseren Standorten kannst du dich kostenlos als Berater*in für das Kinder- und Jugendtelefon ausbilden lassen.

Mehr erfahren

Eltern beraten

Als ehrenamtlicher Berater am Elterntelefon unterstützen Sie nicht nur andere Eltern bei Sorgen und Ängsten. Auch Sie selbst profitieren von dem Austausch mit anderen und werden merken, wie Sie sich sozial und kommunikativ weiterentwickeln. Informieren Sie sich über die kostenlose Ausbildung an einem Standort in Ihrer Nähe.

Mehr erfahren

Online-Berater*in

Sie haben bereits mindestens ein Jahr Erfahrung in der telefonischen Beratungstätigkeit bei uns und möchten sich nun weiterbilden? – Nach Abschluss einer Zusatzausbildung können Sie ehrenamtlich  auch im Team der Online-Beratung arbeiten. Dort unterstützen Sie online Rat suchende Kinder und Jugendliche im Chat oder per E-Mail.

Mehr erfahren
Gefördert vom: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
T-Com

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Europäische Union
Stiftung Deutsche Kinder-, Jugend- und Elterntelefone

Sie rufen leider außerhalb unserer Besetzungszeiten an.

Wir sind für Sie da
montags bis freitags
von 9 bis 17 Uhr
 sowie
dienstags und donnerstags
von 17 bis 19 Uhr
.

Ihr Anruf ist anonym und kostenlos aus dem deutschen Festnetz und vom Handy.

Kontakt hinzufügen

Du rufst leider außerhalb der Besetzungszeiten an.

Wir sind für dich da
montags bis samstags von 14 - 20 Uhr

Dein Anruf ist anonym und kostenlos aus dem deutschen Festnetz und vom Handy.

Kontakt hinzufügen